Betreuungsanfragen

Liebe Tagesmütter, liebe Tagesväter,

 

hier stellen wir mit Einverständnis der Eltern aktuelle Betreuungsanfragen ein. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie sich für eine Anfrage interessieren. Gerne informieren wir näher und vermitteln auf Ihren Wunsch.

 

Selbstverständlich vermitteln wir Eltern weiterhin aktiv an Sie!

Hinweis für Tagespflegepersonen:

 

Bitte nutzen Sie auch unsere Vernetzungsliste, wenn Sie eine Urlaubs- oder Krankheitsvertretung benötigen.

Sollten Sie darauf noch nicht eingetragen sein, melden Sie sich bitte bei uns im Büro.

 

 

Sonstige Informationen für Tagespflegepersonen:

 

Zuschüsse durch unsere Kommunen:

 

Für Kinder aus Waiblingen

Wenn Sie am 30.09. eines Jahres ein Tageskind betreuen und dieses beim Tageselternverein gemeldet ist, bekommen Sie einen einmaligen Zuschuss von 300,-€ jährlich.

 

Für Kinder aus Weinstadt

Die lfd. Geldleistung des Kreisjugendamtes an die Tagespflegeperson wird für Kinder bis zur Vollendung des 3. Lebensjahrs um 1,50 € pro Betreuungsstunde und für Kinder von 3 Jahren bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres um 1,00 € aufgestockt, sofern das betreute Kind in Weinstadt wohnt und dadurch eine Betreuung in einer Kindertageseinrichtung (institutionelle Betreuung) nicht notwendig wird.

Die lfd. Geldleistungen werden auf Antrag rückwirkend für 3 Monate berechnet.

 

Für Kinder aus Korb

Die lfd. Geldleistung des Kreisjugendamtes an die Tagespflegeperson wird für Kinder bis zur Vollendung des 3. Lebensjahrs um 1,50 € pro Betreuungsstunde und für Kinder von 3 Jahren bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres um 1,00 € aufgestockt, sofern das betreute Kind in Korb wohnt und dadurch eine Betreuung in einer Kindertageseinrichtung (institutionelle Betreuung) nicht notwendig wird.

Die lfd. Geldleistungen werden auf Antrag rückwirkend für 3 Monate berechnet.